Santiago de Cuba, die Wiege der Revolution, liegt an den südlichen Ausläufern der Sierra Maestra. In diesem mit undurchdringlichem Dschungel überzogenem, wilden Gebirge konnten sich einst die Männer um Fidel Castro, nach ihrer abenteuerlichen Landung 1956 mit der Yacht Granma und verlustreichen Gefechten, verschanzen. Der Parque Nacional Alejandro de Humboldt, einer der artenreichsten der gesamten Karibik, liegt an der Atlantik-Küste, gleich neben dem beschaulichem Städtchen Baracoa.

 

  • cu_14_0006
  • cu_14_0007
  • cu_14_0029
  • cu_14_0037
  • cu_14_0063
  • cu_14_0066
  • cu_14_0074
  • cu_14_0087
  • cu_14_0090
  • cu_14_0104
  • cu_14_0109
  • cu_14_0136
  • cu_14_0137
  • cu_14_0146
  • cu_14_0159
  • cu_14_0167
  • cu_14_0183
  • cu_14_0198
  • cu_14_0213
  • cu_14_0218
  • cu_14_0275
  • cu_14_0286
  • cu_14_0289

Simple Image Gallery Extended